Langwelle in Europa

Nordafrika und Asien


Startseitedeutsche Mittelwelledeutsche KurzwelleDRM in DeutschlandStandortkarte Langwellensender


  Willkommen im Langwellenbereich.

Bemerkungen zu den Empfangsangaben gibt es am Ende der Tabelle. Wer auch Empfangsinfos hat, meine Angaben korrigieren oder vervollständigen kann, den bitte ich um eine Info.

Die beigefügten real audio Dateien sind 120 - 180 kb gross und etwa 30 Sekunden lang und nicht immer zur günstigsten Zeit aufgenommen.


Freq.

Standort

Leistung

Programm

Land

Mode/Info

Entfernung

  Empfang (23 - 04 Uhr MEZ/MESZ) Tages empfang





 

Berlin

Ost- österreich, Nordungarn mittleres und östliches Mittelmeer Tirol Rostock

kHz


kw



 

km

RA




 

153

Donebach (Odenwald) 500(250) DLR Köln Deutschland  

450

+ +   + ++
  Bod (Brasov) 1500 Romania- Aktualitati Rumänien   

1200

  -- + 1.00        0 ---
  Bechar 2000 RTA Ch. 1 Algerien Algerien    

2650

 


 
  Ingøy (Havøysund)
100
NRK Finnmark Norwegen  
 


 
  Aschchabad 650 Maijak Turkmenien   nicht aktiv

3800

 


 
  Taldom 300/150 Radio Yunost Russland  

1600

 


 
 



 
 


 

162

Allouis 2000(1000) France Inter Frankreich  

1000

- + 1.00         - - ++
  Agri 1200 TRT 4 Türkei  

2700

 

22-0.00   - QRM  
 
Ufa

300

Radio Rossija

Russland
 

2800

 


 
  Ulan-Bator 800 Mongolei 1 Mongolei  

6300

 


 
  Taschkent 400 Usbekistan 1 Usbekistan  

4300

 


 
 



 
 


 

171

Nador (Tanger) 2000 Medi 1 (frz.) Marokko  

2400

  --- -- 1.00        + ---
  Minsk 1300
Belorussland  

950

  -
   
  Bolshakowo (Kaliningrad) 500 Radio Rossija Russland  

550

  --
   
  Jakutsk 1300 Golos Rossija Russland  

6150

 


 
 



 
 


 

177

Oranienburg (Berlin) 500

DLR Berlin  

Deutschland 2.00 - 5.00 DRM     DRM Station Info

30

+++ + 1.00         - - +++

183

Saarlouis 2000 Europe 1 (frz.) Deutschland zur Zeit nur 1000 kw

600

- ++ 1.00     + ++ ---

180

Polatli (Ankara) 1200 TRT 4 Tuerkei  

2050

 

22.00-0.00 +  
  Alma-Ata 500 Kasachstan Kasachstan  

4700

 


 
  Aktöbe
Maijak Kasachstan  

3000

 


 
 



 
 


 

189

Caltanisetta 10 ? Radio Due Italien nicht aktiv

 

 

23.00  
-
 
  Tblissi (600, 100) 250 Georgien 1 Georgien  

2650

 


 
  Belogorsk 1000 Ostankino Russland  

7050

 


 
  Vatnsenda 300 Island 1+2 Island  

2400

 


 
 



 
 


 

198

Droitwich 500 Radio 4 UK England  

1050

- + 0.00      --- - +
  Westerglen 50 Radio 4 UK England  
 


 
  Burghead 50 Radio 4 UK England  

1200

 


 
  Ankara 250, 120 TRT 1 Tuerkei nicht aktiv

2050

 

   
  Ouargla 2000 RTA Ch.1 Algerien 1 Algerien  

2400

 


 
  St. Petersburg, UFA und Moskau je 150 Radio Rossija Russland  

1350

 


 
  Raçztýn (Wielun) 200 Radio Bis 6-17 Uhr Polen aktiv während Parlamentssitzungen     +        
  Angarsk (Ulan-Ude) Noginsk,Ufa, Olgino
150/250
Radio Mayak Russland  

5700

 


 
 



 
 


 

207

Aholming (Passau) 500/250 DLR Köln Deutschland  

425

+ + 1.00         0 ++ 0
  Reykjavik 100 Island 1+2 Island  

2400

 


 
  Karanah 1000 Jordanien Jordanien  

2900

 
-- 4.30          -  
  Azilal 1000, 400 Marokko Marokko  

2800

 


 
  Kiev 600(250) Ukraine 1 Ukraine  

1200

  ---

  ---
  Eiðar 100 Island 1+2 Island  

2100

 


 
  Tyuba
Radio Rossija Russland  

2800

 

23.00    -  
 



 
 


 

216

Romoules 1500 Radio Monte Carlo Frankreich  

1100

-- + 1.00         + 0
  Baku 500 Azerbaijani R. 1 Aserbaijan  
 


 
  Oslo   Northern Star Norwegen geplant

 

           
 



 
 


 

225

Solec Kujawski (Bydgoszcz) 1000 Program 1 Polen  

350

++ ++ 0.00      + 0 ++
  Van 500 TRT Anatolien Tuerkei  

2800

 

0.00         ---  
 

Mongolei 1 Mongolei  

6300

 


 
  Surgut
Radio Rossija Russland  

3650

 


 
 



 
 


 

234

Beidweiler (Junglinster) 2000 RTL (frz) Luxemburg  

600

  -- + 23.00    -- bis 0.00 + -
  Grigoriopol
Moldawien 1 Moldawien  

1300

 


 
  St. Petersburg 1200 Radio Rossija Russland  

1350

 
--
-       ab 0.00
 
  Gavar 500 VOArmenia Armenien                
 



 
 


 

243

Kalundborg 300 DR 1 Dänemark nicht aktiv

400

++

- +++
  Erzurum 300 Türkei Anatolien/4 Türkei  

2550

 

   
  Alma Ata 1200 Kasachst.2 Kasachstan  

4700

 


 
  Karaganda 1200 Kasachst.1 Kasachstan  

4050

 


 
 



 
 


 

252

Kilmessan 500/100  RTE Radio 1 ex.NewAtlantic 252 TeamTalk 252         Irland DRM von 0.00-7.00 DRM Station Info

1350

- ---
  0
  Tipasa 1500/750 RTA Ch.3 / 1 R. Argel Int. Algerien Algerien  

1950

- + 1.00          ++  ++
  Jerewan 150
Armenien 1 Armenien  

2750

 


 
  Kasan 150  Radio Rossija R.Tatarstan Russland  

2350

 


 
 



 
 


 

261

Burg bei Magdeburg 100 RadioRopa 261         Deutschland nicht aktiv   Plan DRM von Europe 1

100

+++ ---
 
  Sofia 100 R. Horizont Bulgarien  

1300

 

1.00       - ---
  Taldom 2500 Radio Rossija Russland  

1600

  -- s ---
 
 



     


 

270

Uherske Hradiste 750 Radiozurnal Tschechische Republik  

475

+ ++ 0.00         0 ++ +
  Chabarowsk
Ostankino Russland  

7500

 


 
  Orenburg
50
Rossija R.Orenburg Russland nicht aktiv

2800

 


 
 



 
 


 

279

geplant 300 Plan RTL Luxemburg Plan

1200

 


 
  geplant 300 MusicMANN 279 Isle of Man  UK Plan

1200

           
  Sasnovy Bor (Minsk) 600 Belorussland 1 Belorussland  

950

- -   --
  Aschchabad 200 Turkmenien 1 Turkmenien  

3800

 


0.00      --
 
 



 
 


 

Empfangs-Infos

Die Einstufung der Emfangsqualität ist in 7 Stufen unterteilt, von +++ Ortssender bis --- gerade noch zu identifizieren. Auch wenn diese Einstufung nicht den üblichen Standards entspricht, gibt sie doch einen Hinweis auf die Hörbarkeit der Stationen. Bei mehreren Angaben auf einer Frequenz besteht die Möglichkeit, durch die Richtwirkung der Antenne die jeweils andere Station `auszublenden` oder die schwächere Station ist nach Sendeschluss der Stärkeren zu empfangen. 

Die Angaben beziehen sich auf den Empfang bei Dunkelheit auf der gesamten Übertragungsstrecke, also ca. von 23.00 - 4.00 im Sommer und entsprechend länger im Winter.

Für den Empfang der Frequenz 183 kHz Europe Nr. 1 ist im Land Brandenburg und Berlin für einen brauchbaren Empfang ein Empfaenger mit geringerer Bandbreite nötig, da DLR 177 kHz und Europe Nr. 1 183 kHz außerhalb des Kanalrasters liegen und somit nur 5 statt 9 khz Abstand zueinander haben.

Die besten Ausbreitungsbedingungen herrschen 1/2 - 2 Stunden vor Sonnenaufgang auf der gesamten Übertragungsstrecke, ausserdem senden einige Stationen um diese Zeit noch nicht, sodass auch sonst nicht hörbare Stationen zu empfangen sind. Auf diese Zeit beziehen sich auch die Empfangsangaben aus dem Mittelmeerraum, wenn nicht anders angegeben.

Entscheidenden Einfluss auf den Empfang hat auch der regionale Störpegel, der in Mittelmeer-Urlaubsorten und Städten wie Berlin sehr hoch sein kann und jeglichen Empfang verhindert.

Die Empfangsangaben sind deshalb nur unter insgesamt günstigen Bedingungen nachzuvollziehen.

Hier noch einige Angaben zu Sendezeiten und Empfangsmöglichkeiten einzelner Stationen im mittleren Mittelmeerraum.

Sendepause ab 0.00 Uhr ME(S)Z haben: 270 kHz Uherske Hradiste, 180 kHz Polatli, 243 khH Kalundborg, 216 kHz Romoules, 189 kHz Caltanisetta, 207 kHz Tyuba.

Sendepause ab 1.00 Uhr ME(S)Z haben: 162 kHz Allouis, 183 kHz Saarlouis, ab 2.00 177 kHz Oranienburg in DRM

Der Empfang von 183 kHz Europe 1 ist im mittleren Mittelmerraum ab ca. 22.00 Uhr möglich und verbessert sich stetig bis 1.00 Uhr.

Der Empfang von 177 kHz DRB ist im mittleren Mittelmerraum ab ca. 00.00 Uhr möglich, wenn 180 kHz Polatli seine Sendepause beginnt und verbessert sich stetig bis 1.00 Uhr.

Der Empfang von 207 kHz DLF ist im mittleren Mittelmerraum ab ca. 00.00 Uhr möglich, wenn Tyuba auf gleicher Frequenz seine Sendepause beginnt.

Jordanien auf 207 kHz ist nur zu empfangen, wenn auf dem Übertragungsweg nach Donebach und Tyuba die Sonne schon aufgegangen ist und nach Jordanien noch Dunkelheit herrscht. Im Sommer ist das so gegen 4 - 5 Uhr früh.


Für Infos zu fehlenden Angaben an folgende Mailadresse wäre ich sehr dankbar.

Your feedback and comments to this page are very welcome.

.....
WEBCounter by GOWEB