Mittelwelle in Deutschland 2015


[Startseite][Langwelle Europa][Kurzwelle Deutschland]DRM in DeutschlandStandortkarte Mittelwellensender


Archiv Mittelwellenstationen:    1997     2004     2010     2013

Frequenz

Standort

Leistung

Programm

Infos

Empfang (zur günstigsten Zeit)

Tagesempfang

kHz


kw



Berlin Ost - österreich, Nordungarn mittleres Mittelmeer Rostock
549 Nordkirchen 100 Deutschlandfunk
+ 'gk' 0
-
549 Thurnau 100 Deutschlandfunk
0 0

720 Langenberg 63 WDR 2
+


729 Hof 0,2 Bayern Plus




729 Würzburg 1 Bayern Plus
0


756 Braunschweig 200 Deutschlandfunk
0 'gk' +

756 Ravensburg 100Deutschlandfunk
0 'gk'+

774 Bonn 5 WDR 2




801 München Ismaning 100 Bayern Plus

++ ++

801 Nürnberg Dillberg  17 Bayern Plus
++


1107 Vilseck, Amberg, Grafenwöhr
  AFN PowerNet
0 'gk'


1143 Bamberg, Schweinfurt

AFN PowerNet




1143 Geilenkirchen, Spangdahlem unter 1 kw AFN PowerNet




1179
Heusweiler
10
Antenne Saar





1269 Neumuenster / Schleswig-Holstein 300 Deutschlandfunk
+ 0 'gk'
++
1422 Heusweiler 400 Deutschlandfunk
+ 'gk' ++ -- 'gk'
1440 Marnach Luxemburg CRI 600 kw sonst 300 kw
RTL(dt.)
und religiöse Sendungen sowie CRI

+ ++ -- 'gk'
1485 Hohenfels, Garmisch Ansbach, Illesheim unter 1 kw AFN PowerNet


-- 'gk'


Empfangs-Infos

Die Einstufung der Emfangsqualität ist in 7 Stufen unterteilt, von +++ Ortssender bis --- gerade noch zu identifizieren. Bei mehreren Angaben auf einer Frequenz besteht die Möglichkeit, durch die Richtwirkung der Antenne die jeweils andere Station `auszublenden` oder die schwächere Station ist nach Sendeschluss der Stärkeren zu empfangen. Das ist mit einem 's' in der Tabelle gekennzeichnet. Die Angaben beziehen sich auf den Empfang bei Dunkelheit. Starke Gleichkanalstörungen sind mit 'gk'gekennzeichnet.


Für Infos und Aktualisierungen bin ich sehr dankbar.



WEBCounter by GOWEB